1. Interessenvertretung nach außen

Wir leisten eine unabhängige Interessenvertretung gegenüber Politik, gesetzgebenden Stellen und öffentlichen Einrichtungen. Unser Auftreten erfolgt als Gruppe der Mitglieder. Mit einem geschlossenen Agieren erreichen wir für die LU berufs- und branchenbezogene Lösungen. Wir greifen anstehende Handlungsfelder auf und schaffen Antworten für die Praxis. Unsere Erarbeitungen orientieren sich an Gruppenergebnissen für die gesamte LU-Branche in Österreich. Daher haben gesamthafte Lösungen grundsätzlich Vorrang vor Einzellösungen.

2. Aktuelle Informationen zur LU-Branche  

In unseren Medien z.B. Mitglieder-Magazin, Homepage, Pressemitteilungen berichten wir über aktuelle Themen rund um die LU-Branche in Österreich. Das Mitglieder-Magazin wird als zentrales Informationsmedium positioniert. Die Verbandsinformationen der VLÖ werden unseren Mitgliedern, Firmenpartner und Partner-Organisationen zur Verfügung gestellt.

3. Beratung und fachliche Unterstützung

Die VLÖ leistet für die Mitglieder Beratung in Rechtsfragen, Unternehmensführung, Straßenverkehr, betriebswirtschaftlichen Themen und gibt eine Empfehlung
zur Problemlösung ab. Eine individuelle Beratung und fachliche Unterstützung zählt daher zu den Kernaufgaben der VLÖ für die Mitglieder. Die Beratung am Telefon und per Email wird unseren Mitgliedern kostenfrei angeboten. Eine Beratung vor Ort erfolgt nach den gültigen Beschlüssen des Vorstands für die ersten eineinhalb Stunden kostenfrei, darüber hinausgehend ist die Beratung kostenpflichtig.

4. Servicestelle für Lohnunternehmen

Der Bezug von diversen Vertragsmustern wie AGB, Dienstverträgen, Werkverträgen, Arbeitsunterweisungen, Rechnungsmuster, u. ä. wird unseren Mitgliedern kostenfrei angeboten. Weiter bietet die VLÖ den Mitgliedern den Bezug des Magazins Lohnunternehmen Deutschland und den einheitlichen LU-Aufkleber mit individuellen Firmendaten zum Einkaufspreis an.

5. Weiterbildung und Fachveranstaltungen

Die VLÖ bietet für die Mitglieder facheinschlägige Weiterbildungen an. Die Bildungsangebote sind auf die Zielgruppen Unternehmer, leitende Mitarbeiter und Mitarbeiter zugeschnitten. Für die Schüler in landwirtschaftlichen Fachschulen in OÖ wurde im Frühjahr 2015 erstmals das 4-wöchige Ausbildungsmodul „Agrar-Service: Maschinendienstleistungen“ an der LFS Waizenkirchen, OÖ durchgeführt. Mit Aus- und Weiterbildungsangeboten wird das unternehmerische Know-how für die gesamte Branche der LU verbessert. Die VLÖ bietet Fachveranstaltungen wie die jährliche Jahrestagung und spezielle Fachtagungen an.

6. Öffentlichkeitsarbeit für die LU-Branchepezielle Angebote für VLÖ-Mitglieder  

LU sind heute ein wichtiger Bestandteil für eine moderne Land- und Forstwirtschaft in Österreich. Viele Familien könnten ihren Betrieb ohne den Zukauf von Leistungen von land- und forstwirtschaftlichen LU so nicht führen. Sie setzen auf professionelle Dienstleistungen von LU. Die VLÖ liefert dazu Fachbeiträge für verschiedene agrarische und allgemeine Medien zur Verbesserung des Bekanntheitsgrades von LU. Die Positionierung von LU als verlässliche und unverzichtbare Partner für Land- und Forstwirte und die Bekanntmachung der VLÖ als Branchenverband der LU stehen hier im Fokus.

7. Vorteile  durch Gruppenlösungen

Die VLÖ erarbeitet für LU branchenspezifische Gruppenpakete bei Versicherungen, bestimmten Betriebsmitteln und EDV-Anwendungen. Durch die Nutzung von Gruppenpaketen spart der einzelne LU Zeit und Geld.

8. Imagepflege für den Berufsstand

LU stehen mit ihren großen Maschinen in der Bevölkerung in einem Schaufenster. Durch gezielte Maßnahmen zur Imagepflege wollen wir für die gesamte Branche die Wichtigkeit von LU und den Bedarf für die Land- und Forstwirte in der Bevölkerung vermitteln. Parallel dazu werden von der VLÖ Empfehlungen an LU zur Steigerung der Akzeptanz in der Bevölkerung erarbeitet und diese weitergegeben.

9. Erfahrungsaustausch zw. den LU  

Die VLÖ gilt als Plattform für den Branchen internen Erfahrungsaustausch zwischen den LU. Dieser Informationsaustausch dient zur Bildung eines starken Netzwerks zwischen den Anbietern von Dienstleistungen und hilft bei Wettbewerbssituationen mögliche Hürden auszuräumen. Besser miteinander, als übereinander reden.

10. Zusammenarbeit mit Firmen

Die Firmenpartner unterstützen die Idee und Zielsetzung der VLÖ. Deshalb arbeiten wir bei Fragen zum laufenden Geschäft, zu Innovationen und zur Weiterentwicklung intensiv mit unseren Firmenpartnern zusammen. Sie treten in unserem Verein als Fördermitglieder und Promotoren für ein professionelles Agieren auf.

 

Leistungen der VLÖ zum Download

 

  

Darum bin ich Mitglied

Klaus Fasching, Lohnunternehmer

Unser Lohnunternehmen wird von mir in dritter Generation geführt. Mein Großvater hat 1964 den Gewerbeschein für den Lohndrusch angemeldet. Der Beitritt zur VLÖ war zum Zeitpunkt der Gründung im Jahr 2010 der richtige und naheliegende Weg für unser Unternehmen, weil viele LU ähnliche Probleme habe wie wir.

Wir sind auch ein bisschen Stolz Gründungsmitglied der VLÖ zu sein.

Für unseren Berufsstand besteht ein großes Aufklärungspotenzial und wie wir in Zukunft verlässliche Mitarbeiter für unsere Dienstleistungen motivieren können.

In einer Zeit vieler Veränderungen brauchen wir eine starke und kompetente Vertretung mit verlässlichen Ansprechpartnern.

Deshalb bin ich überzeugtes Mitglied der VLÖ.

 

Gregor Huber, Lohnunternehmer

Ich bin bei der VLÖ Mitglied, weil ich dort einen kompetenten Ansprechpartner für div. Rechtsauskünfte finde. Auskünfte zu den landwirtschaftlichen und gewerblichen Randgebieten welche weder von der WKO noch von der LWK so fundiert beantwortet werden können. Weiters schätze ich den Wissensaustausch mit den LU-Kollegen aus den unterschiedlichen Regionen in Österreich.