Herzlich Willkommen auf der Homepage der VLÖ

Die VLÖ ist die Berufsorganisation für landw. und forstw. Lohnunternehmen in
Österreich. Sie vertritt die Anliegen der Berufsbranche und ist Ansprechpartner
für alle Fragen rund um den Betrieb eines Lohnunternehmens.

Ein gesundes Land braucht gesunde Selbständige. Als Gesundheitsversicherung steht bei der SVS Prävention an erster Stelle.

Die SVS will Anreize setzen und jene, die Verantwortung für ihre Gesundheit übernehmen, auch „belohnen“.

Zusätzlich zum bereits bekannten und etablierten Gesundheits- und Sicherheitshunderter, dem Vorsorgeprogramm „Selbständig Gesund“ oder den zahlreichen Gesundheitscamps gibt es ab sofort auch mit der Gesundheitsaktion „Geimpft gesünder“ 100 Euro Bonus.

Schutzimpfungen

Schutzimpfungen sind nicht nur in Pandemiezeiten angesagt. Schutzimpfungen zählen generell zu den wichtigsten und wirksamsten Präventionsmaßnahmen in der Medizin. Sie schützen den Einzelnen, tragen zum Gemeinschaftsschutz bei und sind auch und gerade in Zeiten einer Pandemie von essenzieller Bedeutung.

Mit „Geimpft gesünder“ will die SVS diese wichtige Vorsorgemöglichkeit verstärkt fördern und ihre Kundinnen und Kunden, die Verantwortung für ihre Gesundheit und ihre Mitmenschen übernehmen, auch belohnen.

Ein einmaliger Bonus von 100 Euro wird für all jene von der SVS gewährt, die bis 31. Dezember 2022 in Anlehnung an die Empfehlungen des Nationalen Impfgremiums einen Nachweis über den für ihre Altersgruppe empfohlenen Impfschutz zukommen lassen.

Bewusst sein und Anreiz schaffen

„Geimpft gesünder“ soll Bewusstsein und Anreiz schaffen, sich mit dem eigenen Impfstatus auseinanderzusetzen und eventuell fehlende Impfungen aufzufrischen oder nachzuholen.

Wer kann teilnehmen?

Alle zum Zeitpunkt der Antragstellung bei der SVS krankenversicherte Personen können sich und ihre mitversicherten Angehörigen, wenn bestimmte definierte Impfungen bis 31. Dezember 2022 nachgewiesen werden, den Bonus beantragen und erhalten im Rahmen dieser Aktion für ihren Aufwand als freiwillige Leistung der SVS einmalig 100 Euro.

Welche Impfungen sind nachzuweisen?

Die Auswahl der für die Teilnahme nachzuweisenden Impfungen erfolgt in Anlehnung an die Empfehlungen des Nationalen Impfgremiums und gliedert sich in drei Altersgruppen:

  • für Kinder bis 15 Jahren,
  • für Jugendliche und Erwachsene ab 15 bis 60 Jahren und
  • für Personen ab 60 Jahren.

Für den Bonus sind jeweils alle Impfungen – je nach Altersgruppe, zu der man zählt – notwendig (siehe Tabelle). Als Impfnachweis gelten der Impfpass, ein Impf- oder Genesungszertifikat.

Weitere Informationen unter www.svs.at/geimpftgesuender

 

Tabelle Impfplan Österreich

Kinder – bis zum vollendeten 15. Lebensjahr

Jugendliche und Erwachsene – ab dem vollendeten 15. Lebensjahr bis zum vollendeten 60. Lebensjahr

Erwachsene – ab dem vollendeten 60. Lebensjahr

Diphtherie-Tetanus-Pertussis-Polymyelitis-Hämophilus-Influenza-B-Hepatitis B*

Diphtherie-Tetanus-Pertussis-Polymyelitis-Hämophilus – innerhalb der letzten 10 Jahre

Pneumokokken

Masern-Mumps-Röteln*

Masern-Mumps-Röteln

Influenza ab 1.10.2021

HPV (Humane Papillomaviren)* erst ab dem vollendeten 9. Lebensjahr

FSME innerhalb der letzten 5 Jahre

FSME innerhalb der letzten 3 Jahre

Pneumokokken*

COVID-19 – Gültigkeit gemäß aktueller Rechtslage bzw. COVID-19 Genesungszertifikat (nicht älter als 6 Monate)

COVID-19 – Gültigkeit gemäß aktueller Rechtslage bzw. COVID-19 Genesungszertifikat (nicht älter als 6 Monate)

FSME – erst ab dem vollendeten 1. Lebensjahr

 

 

Influenza* ab 1.10.2021; erst ab dem vollendeten 6. Lebensmonat

 

 

Beigezogene Quellen: www.svs.at

 

 

 

 

Unsere Hauptsponsoren: