Herzlich Willkommen auf der Homepage der VLÖ

Die VLÖ ist die Berufsorganisation für landw. und forstw. Lohnunternehmen in
Österreich. Sie vertritt die Anliegen der Berufsbranche und ist Ansprechpartner
für alle Fragen rund um den Betrieb eines Lohnunternehmens.

Holzrückung mit Traktorseilwinden – Lehrgang für Forsttechnik und Sicherheit: 3. Nov. 2021, Kursbeitrag: 70 Euro (gefördert), 140 Euro (nicht gefördert); Anmeldeschluss: 11. Okt. 2021

Lehrinhalt: Sicherer und effizienter Einsatz von Traktorseilwinden bei der Holzrückung im Rahmen der Holzernte. Traktor- und Windenfunktion/-bedienung, Fuhrenbildung, Gefahrenbereiche, Lastfahrt, Lagerung, Arbeitssicherheit, Leistungs- und Kostenbetrachtung.

Überprüfung und Wartung von Traktorseilwinden – Lehrgang für Forsttechnik und Sicherheit: 4. Nov. 2021, Kursbeitrag: 70 Euro (gefördert), 140 Euro (nicht gefördert); Anmeldeschluss: 15. Okt. 2021

Lehrinhalt: Vermittlung der gesetzlichen und technischen Vorgaben zur jährlich vorgeschriebenen Überprüfung von Traktor- und Schlepperseilwinden und laufende Überprüfung- und Wartungsarbeiten. Rechtliche Bestimmungen, Sicherheitsaspekte, technische Grundlagen, Überprüfungschecklisten, Zugkraftmessungen, praktische Beispiele.

 

Holzrückung mit Krananhänger – Lehrgang für Forsttechnik und Sicherheit: 5. Nov. 2021, Kursbeitrag: 70 Euro (gefördert), 140 Euro (nicht gefördert); Anmeldeschluss: 15. Okt. 2021

Lehrinhalt: Vermittlung praktischer Kenntnisse zum sicheren und effizienten Einsatz von Krananhängern bei der Holzrückung im Rahmen der Holzernte. Arbeitskleidung, festes Schuhwerk mit Stahlkappe, Helm mit Gesichts- und Gehörschutz.

 

Zertifikatslehrgang Grundlagen der Baumprüfung und Baumpflege Modul 3 – Zertifikatsprüfung: 10.-12. Nov. 2021, Kursbeitrag: 450 Euro; Anmeldeschluss: 15. Okt. 2021

Lehrinhalt: Als Forstlicher Baumpfleger sind vertiefende baumpflegerische Kenntnisse die Grundlage für Beratung und Arbeiten rund um den Baum. Ziel ist es, die Gesundheit und Sicherheit der Bäume zu erhalten. Dabei werden die Belange des Natur-, Arbeits- und Unfallschutzes berücksichtigt. Die Tätigkeit al Forstlicher Baumpfleger umfasst die Pflanzung, Kontrolle und Pflege von Bäumen.

 

Profis im Einsatz – Achtung: Holz unter Spannung: 6. und 7. Dez. 2021, Kursbeitrag: 185 Euro; Anmeldeschluss: 25. Nov. 2021

Lehrinhalt: Spannungen, die sich in Sekundenbruchteilen entladen, führen immer wieder zu gefährlichen Situationen bei der Waldarbeit. Fäll- und Schnitttechniken, die das Risiko senken und die Leistungen steigern, zeigen wir ihnen in diesem Kurs. Der Vorhängerschnitt mit Zugleiste, die seilunterstützte Risikofällung und der Zapfenschnitt sind innovative Möglichkeiten einer effizienten und sicheren Holzernte. Und der Traktor mit Anbauwinde hilft mit – Eine spannende Sache!

 

Motorsägenwartung – Lehrgang für Forsttechnik und Sicherheit: 7. Dez. 2021, Kursbeitrag: 185 Euro; Anmeldeschluss: 15. Nov. 2021

Lehrinhalt: Wie wichtig es ist, ein funktionierendes Arbeitsgerät zu besitzen wird oft unterschätzt. Die fachmännisch gewartete Motorsäge optimiert die Leistung als auch die Sicherheit. Durch die richtige Wartung der Motorsäge wird auch die Lebensdauer, dieses doch sehr teuren Gerätes, wesentlich gesteigert. Es werden nicht nur rein technische Aspekte behandelt, sondern auch Tipps und Tricks rund um die Motorsägenwartung und -instandsetzung in Theorie und Praxis vermittelt.

 

§8 Arbeitsmittelverordnung – Überprüfung von Seilwinden und Krananhängern: 17. Dez. 2021, Kursbeitrag: 90 Euro; Anmeldeschluss: 1. Dez. 2021

Lehrinhalt: Seilwinden sind laut §8 der Arbeitsmittelverordnung mindestens einmal im Kalenderjahr, jedoch längstens im Abstand von 15 Monaten, einer wiederkehrenden Prüfung zu unterziehen. Die Forstliche Ausbildungsstätte Traunkirchen verfügt über einen Seilwindenprüfstand, damit können Traktorseilwinden auf ihre Zug- und Haltekraft getestet werden. In Zusammenarbeit mit einem Zivilingenieur wird so die wiederkehrende Prüfung durchgeführt. Kommen Sie mit Ihrer Seilwinde zu uns und erfahren Sie wie viel Tonnen Ihre Seilwinde zieht. Auch die technische Überprüfung von Krananhängern ist an diesem Tag möglich.

 

Weiterbildung FORSTBEREICH

Informationstag zum Forstunternehmer-Zertifikat ZÖFU des BFW: 17. Dez. 2021, kein Kursbeitrag

Lehrinhalt: Mit dem Erlangen des Gütezeichens ZÖFU gibt man den Beteiligten Vertrauen darin, dass ein Produkt, ein Prozess oder eine Dienstleistung bestimmte Anforderungen erfüllt. Mit dem Gütezeichen ausgestattete Unternehmen entsprechend den Anforderungen von PEFC. Die Teilnahme an der Zertifizierung erfolgt freiwillig, ist für alle Personen zugänglich und kann für die Dienstleistungsbereiche Holzernte, Holzrückung und Waldpflege erlangt werden.

 

Anmeldungen FAST Traunkirchen, Forstpark 1, 4801 Traunkirchen, T: 07617/21444, E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, I: www.fasttraunkirchen.at

 

 

Unsere Hauptsponsoren: