Herzlich Willkommen auf der Homepage der VLÖ

Die VLÖ ist die Berufsorganisation für landw. und forstw. Lohnunternehmen in
Österreich. Sie vertritt die Anliegen der Berufsbranche und ist Ansprechpartner
für alle Fragen rund um den Betrieb eines Lohnunternehmens.

Die Erzeugung von Grassilagen zählt für Lohnunternehmen in der Futterernte zu den Hauptdisziplinen. Daher müssen Sie die Arbeitsverfahren optimal beherrschen, denn am Ende zählen Qualität und Wirtschaftlichkeit. Aus Auswertungen von verschiedenen Arbeitskreisen geht hervor, dass die Wirtschaftlichkeit in der Rinderproduktion vom Grundfutter maßgeblich beeinflusst wird. Landwirte zögern oft und ordern nur einzelne Maschinen. Ein eingespieltes Team aus Fahrern und abgestimmten Maschinen schaffen das gewünschte Ergebnis. 

Bei der Silierung darf keine Hektik aufkommen. Dazu zählen eine gute Vorbereitung und Organisation. Beste Silagen entstehen nicht zufällig. Hier können Dienstleister ihre Kunden wesentlich unterstützen und sich einen guten Ruf aufbauen. Den Silierregeln kommt in der Futterkonservierung eine sehr hohe Priorität zu, denn die Verletzung von nur einer Regel kann zu einem Misserfolg der ganzen Arbeit führen. Es heißt nicht umsonst, dass die Ganzjahressilage zur Königsdisziplin in der Futterkonservierung zählt. 

> Weitere Informationen

 

 

Unsere Hauptsponsoren: