Herzlich Willkommen auf der Homepage der VLÖ

Die VLÖ ist die Berufsorganisation für landw. und forstw. Lohnunternehmen in
Österreich. Sie vertritt die Anliegen der Berufsbranche und ist Ansprechpartner
für alle Fragen rund um den Betrieb eines Lohnunternehmens.

Überbreite Fahrzeuge müssen für Fahrten auf öffentlichen Straßen mit Begleitfahrzeugen, deren höchstzulässiges Gesamtgewicht maximal 3.500 kg betragen darf, begleitet werden. Von diesem Umstand sind heute ein Großteil der Mähdrescher und manche andere Selbstfahrende Arbeitsma-schinen betroffen. Für einen reibungsfreien Verkehrsverlauf müssen sich der Fahrer des überbrei-ten Fahrzeugs und die Begleitperson im Vorfeld abstimmen. 

Routengenehmigungsbescheid lesen

Der Routengenehmigungsbescheid für das überbreite Fahrzeuge muss im Führerhaus in Original-fassung mitgeführt werden. Wir empfehlen eine Kopie des Bescheids anzufertigen und bei den Fahrzeugdokumenten (Einzel- oder Typengenehmigungsbescheid) abzulegen. Weiter bitten wir die Routengenehmigungsbescheide vor der Arbeitssaison zu lesen und auf die Gültigkeit zu prüfen. Abgelaufene Bescheide müssen erneuert werden. Beachten Sie die Bearbeitungszeit (drei bis vier Wochen) für die Ausstellung der Bescheide. Neue Bescheide können Sie online über das Internet-Portal www.sondertransporte.gv.at unter dem Sachregister Landwirtschaft anfordern. 

> Weitere Informationen

 

 

Unsere Hauptsponsoren: