Herzlich Willkommen auf der Homepage der VLÖ

Die VLÖ ist die Berufsorganisation für landw. und forstw. Lohnunternehmen in
Österreich. Sie vertritt die Anliegen der Berufsbranche und ist Ansprechpartner
für alle Fragen rund um den Betrieb eines Lohnunternehmens.

Der Verkauf von Kundenforderungen ist für viele LU ein wenig bekannter Begriff und mag abschreckend wirken. Diese Form der Liquiditätssicherung ist heute absolut praxistauglich und bezahlbar.

Im Magazin „Lohnunternehmen“ des Beckmann-Verlags wurden in einer Ausgabe im Jahr 2016 die Erfahrungen aus einer vierjährigen Praxis im LU Schillmöller in Niedersachsen detailliert beschrieben: „Die für uns wichtigsten Elemente des Factoring waren und sind das Forderungsmanagement und die schnelle Sicherung der Liquidität“, so Unternehmer Hubert Schillmöller. Wichtig ist, dass der LU nach wie vor Rechnungssteller ist und der „Factor“ – so die Fachbezeichnung für den Finanzdienstleister – nach außen nicht dauernd in Erscheinung tritt. So steht auf den gewohnten Rechnungen nur eine andere Kontoverbindung (IBAN) gegenüber früher. Und wer fristgerecht zahle, bekomme vom Dienstleister im Hintergrund sowieso nichts mit.

Zum Leistungspaket beim Factoring gehört unter anderem ein Kundencheck durch die Factoring-Bank. Diese führt ein Monitoring (Bonitätsbeurteilung) von den Kunden durch. Mit diesen Erfahrungen können die Kunden auch gezielter betreut und weniger attraktive Kunden anderen Anbietern überlassen werden. 

> Weitere Informationen

 

 

Unsere Hauptsponsoren: