Herzlich Willkommen auf der Homepage der VLÖ

Die VLÖ ist die Berufsorganisation für landw. und forstw. Lohnunternehmen in
Österreich. Sie vertritt die Anliegen der Berufsbranche und ist Ansprechpartner
für alle Fragen rund um den Betrieb eines Lohnunternehmens.

Gülle gehört direkt in den Boden und nicht ich die Luft oder auf die Blätter. Dabei geht es um die Vermeidung von Geruchsbelästigung, Nachteilen für den Pflanzenbestand und klimaschädlichen Stickstoffverluste, die dem Landwirt bares Geld kosten. Die Gülle soll direkt zur Wurzel und damit bestmöglich verfügbar, ausgebracht werden.

Eine Ausbringung mittels moderner und bodennaher Technik ist für alle Beteiligten von Vorteil. Diese wird in Zukunft an Bedeutung gewinnen, weil die Umweltrichtlinien, insbesondere jene für den Feinstaub in der Landwirtschaft, dies in den nächsten Jahren fordern werden.

LU aktuell konnte den Einsatz einer Gülleverschlauchung mit Schleppschuhverteiler im Grünland näher unter die Lupe nehmen. Das Arbeitsverfahren besticht durch eine hohe Schlagkraft und geringe Beanspruchung des Bodens. Die logistischen Anforderungen an den Einsatz müssen gut vorbereitet und organisiert sein. Bei unserer Reportage kam eine Verschlauchungsanlage des Anbieters PERWOLF mit der Exzenterschneckenpumpe Wangen, BOMECH-Verteiler mit 8,6 m Arbeitsbreite, 500 m Schlauchlänge und einem Spülkompressor zur Reinigung der Schläuche zum Einsatz.

> Weitere Informationen

 

 

Unsere Hauptsponsoren: