Herzlich Willkommen auf der Homepage der VLÖ

Die VLÖ ist die Berufsorganisation für landw. und forstw. Lohnunternehmen in
Österreich. Sie vertritt die Anliegen der Berufsbranche und ist Ansprechpartner
für alle Fragen rund um den Betrieb eines Lohnunternehmens.

Im kommenden Winter 2018/2019 werden von der VLÖ verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten. Die angeführte Terminvorschau gibt einen Überblick zu den geplanten Seminaren:

U1: Der Unternehmer als Führungskraft

Kurzbeschreibung:

Was unterscheidet eine Führungskraft? Der Umgang mit Mitarbeitern zählt zu den zentralen Aufgaben als Chef. In wachsenden Unternehmen muss sich der Vorgesetzte aus dem operativen Geschehen stärker zurücknehmen und Aufgaben an Mitarbeiter übertragen. Doch das geht nicht so einfach. Sie tragen für Ihre Mitarbeiter eine Verantwortung mit der Sie gezielt umgehen müssen. Im Seminar lernen Sie Techniken für eine erfolgreiche Mitarbeiterführung und den Umgang mit Mitarbeitern näher kennen und üben diese aus.

Termin: Mi. 16. Jänner 2019; 9:00 – 16:30 Uhr
Ort: 4490 St. Florian, Pummerinplatz 2
Trainerin: Mag. Gabriele Haas
Seminargebühr: 115 EUR netto zuzüglich 20% USt.

 

U2: Richtiger Umgang und richtiges Gespräch mit Kunden

Kurzbeschreibung:

Beim Kunden einen guten Eindruck hinterlassen! Wie trete ich beim Kunden auf und wie kann ich erfolgreich kommunizieren? Neben der Erbringung einer zuverlässigen Arbeit zählt der Kundenkontakt und der Umgang mit dem Kunden zu wichtigen Erfolgsfaktoren. Mitarbeiter in LU übernehmen im Zuge der Arbeitsdurchführung diese Aufgabe. Eine erfolgreiche Kommunikation und der souveräne Auftritt bei Kundenbeschwerden unterscheiden erfolgreiche Unternehmen von ihren Mitbewerbern.

Termin: Do. 17. Jänner 2019; 9:00 – 16:30 Uhr
Ort: 4490 St. Florian, Pummerinplatz 2
Trainerin: Gabriele Höfler
Seminargebühr: 80 EUR netto zuzüglich 20% USt.

 

U3: Mein Unternehmen für die Zukunft fit machen

Kurzbeschreibung:

Wie erfolgreich bin ich bei meiner Arbeit? Erreiche ich meine geplanten Ziele und kann ich diese konsequent umsetzen? Im Seminar erlernen Sie strategische und operative Lücken zu erkennen und wie Sie diese verbessern können. Anhand von Beispielen werden Veränderungsstrategien durchgearbeitet und Korrekturen in der täglichen Arbeit erlernt. Der Umgang mit Zahlen und die Bewertung der Ertragskraft einzelner Geschäftsfelder sind ein laufender Begleiter.

Termin: Do. 24. Jänner 2019; 9:00 – 16:30 Uhr
Ort: 4490 St. Florian, Pummerinplatz 2
Trainerin: Mag. Reinhard Würger, Dipl.-Kfm. (FH) DI (FH) Helmut Scherzer
Seminargebühr: 115 EUR netto zuzüglich 20% USt.

 

U4: Von der Kalkulation zur Preisgestaltung

Kurzbeschreibung:

Wer bestimmt den Preis für meine Dienstleistungen? Diese Frage begleitet jeden Betriebsführer, denn er muss wissen, wo liegen seine Kosten und wieviel ist der Kunde bereit für die Dienstleistung zu bezahlen. Dem Kunden eine attraktive Preisgestaltung anbieten, wo der Kunde und der Dienstleister sich als Gewinner sehen. Wie können beide Partner durch „Fair-Play-Modelle“ im Geschäftsleben profitieren?

Termin: Fr. 24. Jänner 2019; 9:00 – 16:30 Uhr
Ort: 4490 St. Florian, Pummerinplatz 2
Trainerin: Dipl.-Kfm. (FH) DI (FH) Helmut Scherzer, Ing. Gregor Huber
Seminargebühr: 80 EUR netto zuzüglich 20% USt.

 

U5: Professioneller Online-Auftritt für mein/unser Unternehmen

Seminarbeschreibung:

Der gezielte Einsatz von Online-Aktivitäten wird für LU immer wichtiger. Im Seminar erhalten Sie Einblicke in erfolgreiche Online-Strategien und -Maßnahmen für den land- und forstwirtschaftlichen Sektor. Ausgewählte Online-Instrumente werden anschaulich und praxisnah vorgestellt. Die Website mit responsive Design zählt heute zur Basiskommunikation für jedes Unternehmen. Wann setzte ich auf Social Media, Newsletter und die anderen Instrumente im Internet? Weiter erhalten Sie einen Leitfaden zu den „must have“ in der Online-Anwendung für LU.

Termin: Mo. 28. Jänner 2019
Ort: 4490 St. Florian, Pummerinplatz 2
Trainer: Dr. Gerald Grausgruber
Seminargebühr: 115 EUR netto zuzüglich 20% USt.

 

Weiterbildungsangebote der Bildungswerkstatt Mold im Winter 2018/2019 

Die Bildungswerkstatt Mold ist ein landtechnisches Kompetenzzentrum und Seminarhaus der Landwirtschaftskammer NÖ. Sie hat ihren Sitz in Mold bei Horn (Waldviertel) und ist die einzige Weiterbildungseinrichtung in Österreich, wo landtechnische Kurse mit eigenem Personal angeboten werden. 

In den nächsten Monaten finden nachfolgende Kurse statt:

  • Elektroschweißen – 2 Tage: 18. und 19. Feb. 2019
  • MAG-Schweißen (Schutzgas Metall-Aktiv-Gas) – 2 Tage: 28. und 29. März 2019
  • WIG-Schweißen (Wolfram-Inert-Gas) – 2 Tage: 24. und 25. April 2019
  • Reparaturschweißen in der Landwirtschaft – 2 Tage: 21. und 22. Feb. 2019
  • Ausbildung zum geprüften Schweißer nach EN ISO 9606-1 – MAG – 5 Tage: 21. – 25. Jän. 2019
  • Drehen Grundkurs – 2 Tage: 3. und 4. Dez. 2018, 4. und 5. Feb. 2019
  • Drehen Aufbaukurs – 2 Tage: 15. und 16. April 2019, 29. und 30. April 2019
  • KFZ-Elektrik – 1 Tag: 14. Dez. 2018; KFZ-Elektrik – 2 Tage: 10. und 11. April 2019
  • Kleingeräte warten und pflegen – 1 Tag: 18. März 2019
  • Motorsägenkurs – 1 Tag: 9. Jän. 2019, 14. Feb. 2019
  • Pflanzenschutz Sachkundekurs – 3 Tage: 25. – 27. Feb. 2019
  • Molder Pflanzenschutzseminar – 1 Tag: 23. Jän. 2019
  • Mähdrusch-Praxis 2019 – 1 Tag: 28. Mai 2019

Eine detaillierte Beschreibung der Kursinhalte, Trainer, Voraussetzungen und des Kursbeginns finden Sie unter www.bildungswerkstatt-mold.at.

Kontaktdaten: Bildungswerkstatt Mold, Mold 72, 3580 Horn, T: 05/0259-29500, E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Leitung für den Bereich Landtechnik: Ing. Gottfried Hauer. Eine verbindliche Anmeldung ist für alle Kurse erforderlich.

 

Weiterbildungsangebote der FAST Traunkirchen (Forstliches Bildungszentrum) im Winter 2019 

Das FAST Traunkirchen ist aus der FAST Ort hervorgegangen und hat im September 2018 den neuen Standort in Traunkirchen/OÖ bezogen. Sie steht für praxisnahe Wissensvermittlung in der Forstwirtschaft und Forsttechnik. 

In den nächsten Monaten finden nachfolgende Kurse statt:

  • Informationstag zum neuen Forstunternehmerzertifikat des BFW (ZÖFU) – 1 Tag: 8. Feb. 2019
  • Motorsägen-Grundkurs, Modul 1 – Zertifikatslehrgang Motorsägenführer/in – 5 Tage: 25. Feb. – 1. März 2019
  • Seilgeräteplanungskurs für Praktiker – Lehrgang für Forsttechnik und Sicherheit – 2 Tage: 11. und 12. März 2019
  • Forstliche Seilbringungsanlagen, Modul 1 – Zertifikatslehrgang – 5 Tage: 18. – 22. März 2019
  • Forstliche Seilbringungsanlagen, Modul 2 – Zertifikatslehrgang – 5 Tage: 8. – 12. April 2019
  • Motorsägen-Grundkurs, Modul 1 – Zertifikatslehrgang Motorsägenführer/in – 5 Tage: 8. – 12. April 2019
  • Freischneiderschulung – Lehrgang für Forsttechnik und Sicherheit – 1 Tag: 3. Mai 2019

Eine detaillierte Beschreibung der Kursinhalte, Trainer, Voraussetzungen und des Kursbeginns finden Sie unter www.fasttraunkirchen.at.

Kontaktdaten: FAST Traunkirchen, Am Buchberg 1, 4801 Traunkirchen, T: 07617/21 444-0, E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Leitung für den Bereich Forsttechnik: DI Nikolaus Nemestóthy. Eine verbindliche Anmeldung ist für alle Kurse erforderlich.

  

 

Unsere Hauptsponsoren: