Herzlich Willkommen auf der Homepage der VLÖ

Die VLÖ ist die Berufsorganisation für landw. und forstw. Lohnunternehmen in
Österreich. Sie vertritt die Anliegen der Berufsbranche und ist Ansprechpartner
für alle Fragen rund um den Betrieb eines Lohnunternehmens.

Fachexperten informierten über spannende Themen in der Forsternte und Waldarbeit.

Am Do. 30. August 2018 hat von 10 – 12 Uhr auf der Klagenfurter Holzmesse ein Forstunternehmertag stattgefunden.

  • Branchenüberblick und Lehrberuf Forsttechniker

Obmann Peter Konrad, Bundesvorsitzender der Forstunternehmer eröffnete die Veranstaltung und gab anschließend einen Überblick zur Forstunternehmerbranche ab. Er ging in seinen Ausführungen auf den Lehrberuf „ForsttechnikerIn“ näher ein. In der Zwischenzeit konnten die ersten Auszubildenden ihren Lehrberuf abschließen. Weiter erläuterte er die Voraussetzungen für die Ausbildungsbetriebe.

  •  Entrindung Im Wald

Anschließend folgte ein Fachvortrag zum Einsatz von Debarking Heads – Entrindung im Wald mit Harvester Technik von Bernd Heinrich, Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik Deutschland. Er ging auf die Vorteile durch eine Entrindung, wie beispielsweise die Minimierung des Nährstoffentzugs, der Prävention gegen Borkenkäfer und eine saubere Biomasse (Reduktion von Feinstaub bei der Verbrennung) ein. In der anschließenden Diskussion wurde auch über die Zurückhaltung von den Sägewerken zu diesem Verfahren gesprochen. Die durchgeführten Praxisversuche zeigten, dass die Vorteile durch eine Entrindung klar überwiegen. Zu einer Reduktion von Lagerverlusten würden in der Logistikkette auch finanzielle Vorteile hervorgehen, weil entrindetes Holz ein geändertes Gewicht aufweist.

  • Zertifizierung von Forstunternehmen

Im dritten Teil informierte DI Nikolaus Nemestothy über die neue Zertifizierung von Forstunternehmen. Ab sofort können sich Forstunternehmen für PEFC zertifizierte Wälder anerkennen lassen. Das BFW-Zertifikat „ZÖFU: Zertifiziertes Österreichisches Forst-Unternehmen“ wird von PEFC Austria anerkannt und garantiert eine ökologische, ökonomische und sozial nachhaltige Produktion von Holz. Damit wird die Lücke in der Holzernte durch einen Qualitätsnachweis geschlossen.

 

 

Unsere Hauptsponsoren: