Herzlich Willkommen auf der Homepage der VLÖ

Die VLÖ ist die Berufsorganisation für landw. und forstw. Lohnunternehmen in
Österreich. Sie vertritt die Anliegen der Berufsbranche und ist Ansprechpartner
für alle Fragen rund um den Betrieb eines Lohnunternehmens.

Wenn Menschen die Themen ausgehen, reden sie meist übers Wetter. In den letzten August-Tagen, es waren angeblich die letzten Tage der Hitzewelle, wird allerorts über das Wetter gesprochen. Aber nicht etwa, weil den Menschen der Gesprächsstoff ausgeht, sondern weil es wirklich extrem und auch beunruhigend ist, und man allerorts hört, dass so unsere Zukunft aussehen kann. Selten wer-den einem die (vermutlichen) Auswirkungen des Klimawandels drastischer vor Augen geführt, als in diesen Tagen. Seien es existenzbedrohende Ertragseinbußen am Acker oder im Grünland, Wald-brände, Almen auf die Wasser gefahren werden muss und so weiter! Und zu allem Überfluss kommt dann genau in diesen Tagen auch noch der „Welterschöpfungstag“ um die Ecke. Wir haben demzufolge am 1.8. bereits alle Ressourcen verbraucht, welche die Erde in diesem Jahr erneuern kann. Mir als relativ jungem Erdbewohner gibt das alles sehr zu denken.

Gerade wir als Lohnunternehmer und Landwirte haben unsere „Werkstatt" draußen unter freiem Himmel und sind daher am meisten von den Veränderungen betroffen. Um nicht unterzugehen, müssen wir aber auch die Ersten sein, die Antworten auf diese Veränderungen geben. Gemeinsam mit den Forschungsstellen, Technikherstellern, Saatgutzüchtern u.v.m. gilt es Lösungen für die Zukunft zu finden. Bekanntlich liegt in jedem Risiko eine Chance, und gerade wir als „Profis" werden es sein, die neue Technik und Verfahren anwenden und damit unseren Kunden und auch uns selbst das Einkommen absichern.

Seien es wassersparende Verfahren im Anbau und in der Bestandesführung, gezielte Eingriffe in die Wälder, um diese klimafit zu machen oder im Bereich der kommunalen Dienstleistung die Erhaltung und Pflege von Bäumen und begrünten Fassaden um das Klima in den Städten zu regulieren. Das Ausmaß der Geschäftsfelder und Märkte die sich hier auftun, mögen wir noch gar recht fassen.
Gerade in meinem Betrieb hat sich ein weiteres Geschäftsfeld in diesem Zusammenhang aufgetan: Die Einsätze nach Elementarereignissen. Gerade hier werden Spezialisten mit entsprechendem Gerät gebraucht, eigentlich ein „Geschäft", das wir uns und niemandem wünschen, aber von der Anforderung genau auf uns LU zurechtgeschnitten ist.

Es wird zwar eine große Herausforderung sein, aber ich weiß, dass alle die diese Zeilen lesen nicht vor Veränderungen zurückschrecken.

Packen wir die Zukunft an!

Statement von Ing. Gerhard Bernegger, Vorstandsmitglied VLÖ.

 

 

Unsere Hauptsponsoren: