Herzlich Willkommen auf der Homepage der VLÖ

Die VLÖ ist die Berufsorganisation für landw. und forstw. Lohnunternehmen in
Österreich. Sie vertritt die Anliegen der Berufsbranche und ist Ansprechpartner
für alle Fragen rund um den Betrieb eines Lohnunternehmens.

LU sind viel auf den Straßen unterwegs

Fahrzeughalter und Fahrer müssen über die rechtlichen Gegebenheiten zu Straßenverkehr gut informiert sein. LU stehen mit Großmaschinen in einem besonderen Rampenlicht. Ein abgelaufenes Pickerl, eine kaputte Beleuchtung oder mangelhafte Bremsen sind ein absolutes NO-GO auf der Straße.

Das LANDWIRT spezial „Breiter-Schwerer-Schneller“ ist in der 5. Auflage, Stand Oktober 2017 aufliegend und enthält die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen.

Auf 80 Seiten sind die Themen rund um den Straßenverkehr mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen sehr praxisnah beschrieben. Dieses Wissen nützt nicht nur bei Verkehrskontrollen, sondern auch beim Kauf neuer Maschinen. Entsprechen diese den Vorschriften der Straßenverkehrsordnung (z.B. Achslasten, Überbreite, etc.), sind Sie als Dienstleister sicherer und stressfreier unterwegs. Sie sparen bei Verkehrskontrollen Zeit und Nerven. Die einzelnen Kapitel sind gut gegliedert und durch ein Registersystem rasch auffindbar. Formatgröße: A4

Autoren: Ing. Johannes Hütter und Ing. Johannes Paar

Einzelpreis: 11 EUR für Landwirt-Abonnenten, 15 EUR für Nicht-Abonnenten inkl. USt. und Versand.

Herausgeber: Landwirt Agrarmedien GmbH, Hofgasse 5, 8010 Graz, E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder T: 0316/821636-142.

Das ÖKL ist Herausgeber der Broschüre „Der Traktor im Straßenverkehr“ und erscheint in der 17. Auflage mit 62 Seiten und zahlreichen Abbildungen, Skizzen und Tabellen.

Die Neuauflage mit März 2018 berücksichtigt alle neuen Bestimmungen und gibt Hinweise für die Praxis.

Durch die kompakte Form (Größe A5) ist die Broschüre ein perfekter Begleiter am Traktor. Die Broschüre ist in sechs Hauptkapitel gegliedert: Definitionen, Zugmaschine, Anhänger, Selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Sonstige Bestimmungen und Tiertransporte.

Für den Gesamtinhalt ist DI Michael Deimel verantwortlich, Mitautoren sind Ing. Christoph Wolfesberger, DI Gebhard Aschenbrenner, Mag. Patrick Majcen, Mag. Stefan Fucik.

Einzelpreis: 6 EUR zuzüglich Versandksoten.

Herausgeber: Österreichisches Kuratorium für Landtechnik, Gußhausstraße 6, 1040 Wien, E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, T: T: 01/505 1891

 

 

Unsere Hauptsponsoren: